Willkommen

Herzlich willkommen auf dem Internetauftritt der Evang.-Luth. Kirchengemeinden Bechhofen und Sachsbach! Hier stellen wir uns Ihnen vor und laden Sie ein, unser Gemeindeleben kennenzulernen.

Fauna und Flora am Hesselberg
Bildrechte Willi Fettinger

Der Hesselberg zählt zu den schönsten Biotopen Bayerns mit einer außergewöhnli­chen Artenvielfalt. Aufgrund seiner geo­logischen Beschaffen­heit bietet der höch­ste Berg Mittelfran­kens eine Vielfalt von Lebensräumen für seltene und bedrohte Pflanzen und Tiere. Willi Fettinger aus Wassertrüdingen nimmt uns in sei­nem Vortrag für die Ev. Erwachsenenbildung am 28. Juni um 19 Uhr 30 im Gemeindehaus in der Fettingerstraße mit auf einen kleinen Streifzug durch Flora und Fauna.

Für den 6. Juli haben wir einen Ausflug ge­plant. Es soll diesmal zur Vogelinsel an den Altmühlsee gehen. Dort er­halten wir mittels einer eineinhalb- bis zweistündigen spannenden Kinderführung einen Einblick nicht nur in die Vogelwelt, sondern auch in die übrige Tier- und Pflanzenwelt. Wer ein Fernglas hat, möge es bitte mitbringen, es kann aber auch vor Ort ausgeliehen werden.

Nach fast 45 Jahren als Kindergartenleitung von St. Martin tritt Frau Claudia Meierhöfer ihren Ruhestand an. In einer Andacht am 12. Juli um 17.00 Uhr in der Johanniskirche wollen wir ihr Danke sagen für all ihr Tun und Denken, für ihre Begleitung von Kleinen und Großen und für ihr unermüdliches Engagement, den Kindern einen guten Start und gute Werte mit auf den Weg zu geben. Wir laden herzlich dazu ein, Frau Meierhöfer an diesem Tag zu begleiten.

"Gottes Welt ist bunt!"

Ganz herzliche Einladung zum Krabbelgottesdienst am 21. Juli um 11.30 Uhr in der Johanniskirche. Es wird wie immer

k - kuschelig
k - kurz
k - kindgerecht

sein. Bitte eine kleine Decke mitbringen.

 

Kirchenvorstandswahl

Wir brauchen dich!

Am 20. Oktober 2024 wird ein neuer Kirchenvorstand gewählt.

Im Kirchenvorstand werden alle wichtigen Entscheidungen für das kirchengemeindliche Leben getroffen, da geht es um die Gestaltung des Gemeindelebens und der Gottesdienste, um die Arbeit der Kindergärten, um Gebäude und Finanzen und um alles, was hilft, dass Menschen eine Gemeinschaft finden, die trägt und Glauben stärkt.

Dazu braucht es Menschen, die bereit sind, diese Aufgabe zu übernehmen. Wählbar ist jedes Gemeindeglied, dass 18 Jahre ist und der evangelischen Kirchengemeinde angehört.

Bitte überlegen Sie doch mit, wer diese Aufgabe übernehmen könnte oder auch, ob Sie es sich nicht selbst vorstellen könnten, im Kirchenvorstand mitzuarbeiten.

Wir brauchen Menschen, die Freude am Glauben haben, Lust auf andere Menschen und gute Ideen, denn nur gemeinsam können wir Kirche gestalten.

Gerne können Sie auf das Pfarrersehepaar Wolff oder auch auf einen der Kirchenvorsteher zugehen und Ihre Vorschläge und Gedanken äußern.