Der Rosengarten von Mme Vernet – Kinoabend

Rose
Bildrechte Albrecht Flierl

Kurz vor Beginn des Rosenmonats Juni lädt die Ev. Erwachsenenbildung am Frei­tag, den 24. Mai um 19 Uhr 30 zu einem entsprechenden Kinoabend in das Gemeindehaus ein. Gezeigt wird der französische Film Der Rosengarten von Mme Vernet. Ein traditionsreicher Rosen­zuchtbetrieb kämpft gegen Goliath und bekommt dabei unerwartet Hilfe von Menschen, die ansonsten von der Gesellschaft vergessen wurden. Zu­sammengehalten wird diese Gruppe von der Hauptfigur, einer begnadeten Rosenzüchterin, die mit ihrer kleinen Gärtnerei im Burgund kaum noch über die Runden kommt. Der Film erzählt mit großer Sorgfalt für seine Figuren, mit sanftem Witz und in einer berauschenden Blüten- und Farbenpracht die Geschichte einer unabhängigen Frau und entführt uns dabei in eine Welt voll kleiner Wunder